Trainingsansatz von Peter van Deusen

Termin

Freitag 23. November 2018 von 10-17 Uhr

Dozentin

Lic. phil. Elena Arici, DAS Neuropsychologie UZH

Inhalt

          • Peter Van Deusen ist einer der Koryphäen auf dem Gebiet des angewandten Neurofeedbacks.
          • Mit Hilfe seines 19-stelligen sequenziellen EEGs kann mit einfachen Mitteln ein erster Einblick in die Funktionsweise eines Gehirns gewonnen werden, um daraus die geeigneten Trainingspunkte und Designs abzuleiten. Dies ist dann sinnvoll, wenn kein QEEG erstellt werden kann.
          • Im Kurs werden die einzelnen Kategoriensysteme nach Peter Van Deusen vermittelt und dazugehörige neue Trainingsdesigns vorgestellt.
          • Mit Hilfe von verschiedenen Fallbeispielen wird gezeigt, wie Ausprägungen im EEG Auswirkungen auf das Verhalten eines Menschen haben können.
          • Die Kategoriensysteme nach Van Deusen sind zudem eine gute Grundlage, beim späteren Erlernen des Lesens eines QEEGs.

          ASCA anerkannte Weiterbildung Stufe 2 und 3

          Kurskosten

          • 1 Person: 450 Franken
          • bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Personen für die 2. und jede weitere Person: 400 Franken

          Kursort

          Schoresch Zentrum für klinisch angewandtes Neurofeedback, Birchstrasse 1, 8057 Zürich

          So finden Sie uns

          Anmeldung

          Schoresch-Kompetenzzentrum für Neurofeedback
          Birchstrasse 11
          8057 Zürich

          Tel.: 044 932 7355
          E-Mail: neurofeedback@bluewin.ch oder info@schoresch.ch

          Stornobedingungen